Home
Ordination
Ästhetische Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie
Werdegang
Links
Studium 10.7.1975 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde an der Universität Wien

Ausbildung

Von 1975 bis 1978 Turnusausbildung an der Wiener Allgemeinen Poliklinik

Von 1978 bis1985 Chirurgische Ausbildung an der I. chirurgischen Universitätsklinik in Wien

25. 5. 1984 Zuerkennung des Facharzttitels für Chirurgie

Von 1985 bis 1992 Ausbildung zum Plastischen Chirurgen an der Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie der I. Chir. Univ. Klinik bei Univ. Prof. Dr. H. Millesi

4.7.1989 Zuerkennung des Facharzttitels für Plastische Chirurgie

7.11.1992 Habilitation, Verleihung der Lehrbefugnis für das Fach Plastische Chirurgie

2007 Verleihung des Berufstitels "außerordentlicher Universitätsprofessor"

Wissenschaft Regelmäßige Vortrags- und Lehrtätigkeit im In- und Ausland

Etwa 150 wissenschaftliche Arbeiten in angesehenen internationalen Fachzeitschriften

Organisation und wissenschaftliche Leitung von nationalen und internationalen Kongressen
Funktion

Von Mai 1992 bis Juli 2011 Leiter der Plastischen- und Chirurgischen Ambulanz im SMZ-Ost-Donauspital der Gemeinde Wien.

2001/02 Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie

Von 2002 bis 2013 Präsident bzw. Generalsekretär der AWA

Belegarzt der "Wiener Privatklinik"

Belegarzt des Evangelischen Krankenhauses Wien

Mitgliedschaften Österreichische Gesellschaft für Chirurgie

Österreichische Gesellschaft für Plastischen ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

Österreichische Gesellschaft für Handchirurgie (Gründungsmitglied)

Gesellschaft der Ärzte in Wien

Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie

Österreichische Gesellschaft für Wundbehandlung (Gründungsmitglied)